Fake News

Leider wurden in letzter Zeit einige Gerüchte auf dem Markt verbreitet.

Kunden wird erzählt, dass die Firma Cederroth/ Orkla sich aus dem deutschen Markt zurück zieht. Man soll also dementsprechend handeln und die Produkte von Cederroth durch die Produkte des lügenverbreitenden Mitbewerber ersetzen.

Wie finden wir es?

Ganz ehrlich? Etwas unerwachsen. Aber lassen wir doch alle mit den Methoden arbeiten, zu denen sie fähig sind. Wählt man willentlich und bewusst bestimmte Instrumente zum Bekämpfen einer Bedrohung, hat man einfach keine anderen zur Hand. Tja. Und wenn es eine Lüge ist , die man zu diesem Zweck wählt? Dann hat man Angst. Und man ist schrecklich unkreativ. Und nachhaltig kann diese Methode wohl auch nicht sein, denn was mache ich als Kunde, wenn ich im Nachhinein herausfinde, dass mein Lieferant mich dreist belogen hat, um seine Artikel zu verkaufen? Genau: UND TSCHÜSS!

Mit Cederroth arbeiten wir seit vielen Jahren eng zusammen. Wir schätzen den schwedischen Partner sehr. Nicht nur geschäftlich ist Cederroth zu einem starken Partner geworden, sondern auch menschlich teilen wir die gleichen Werte. Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Unterstützung und gegenseitiger Respekt auch in Momenten, wenn Diskussionen auftauchen.

In den letzten Jahren haben wir unzählige Cederroth Artikel bei unseren Kunden platzieren können. Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zu Recht. Sie haben sich als innovative Problemlöser in bester Qualität etabliert und wir wissen: Gutes hat Bestand.

Uns haben die Gerüchte über den Rückzug der Firma Cederroth aus dem deutschen Markt am meisten verwundert. Schauen wir uns doch mal die Fakten an:

  • Die Augenduschen mit der längsten Haltbarkeit auf dem Markt.
  • Die genialen Erste Hilfe Stationen. Oder der Liebling aller Köche: das Soft Foam.
  • Der praktische Pflasterspender mit den Salvequick-Pflastern ist zu einem Klassiker geworden.
  • Und der 2019 als Neuheit auf dem Markt eingeführte Wound care Dispenser hat sich zum Bestseller entwickelt.
  • 2019 hat Cederroth in eine neue, große Lagerhalle in Polen investiert.
  • Neue Produkte werden entwickelt, es wird investiert und expandiert. Die Unternehmenszahlen lassen keinen Zweifel offen: die Richtung ist NACH VORNE!

Wir bedauern die durch den Mitbewerber versursachte Verwirrung bei unseren Kunden sehr. Das wollen wir auf uns nicht sitzen lassen. Nun hat auch Cederroth eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht und diese möchten wir mit Ihnen teilen.

Zum Schluss sei noch gesagt:

Wählen sie Ihre Geschäftspartner sorgfältig und prüfen Sie alle Informationen, die Sie erhalten.

Die Produkte der Firma Cederroth, sowie der gewohnte Service stehen Ihnen selbstverständlich nach wie vor zur Verfügung.

Orkla Stellungnahme zu Cederroth 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Uns liegt eine wichtige Kundeninformation der Orkla Wound Care vor.

Leider gibt es Gerüchte auf dem Markt, dass die Marke Cederroth den deutschen Markt verlassen würde.

Das ist falsch und nicht wahr.

Lesen Sie hier die komplette Stellungnahme.